GRASS 6 Tutorial/de

From GRASS-Wiki
Jump to: navigation, search

This page is in progress of translating to German from English.

Das Freie Software/Open Source GIS GRASS 6 ist voll funktionsfähig und stabil für den produktiven Einsatz. Dieses Tutorial bietet Ihnen Hilfe an, um sich mit der verbesserten Funktionalität, vor allem in der Vektorverarbeitung und mit dem Attribut-Management vertraut zu machen. Für weitere Informationen, siehe die Hinweise unten.

Haftungsausschluss: Sollten die hier beschriebenen Beispiele nicht richtig funktionieren, sind Sie herzlich eingeladen, uns weitere Beispiele und/oder Code Bugfixes/Erweiterungen mitzuteilen bzw. hier einzutragen. Viel Spass mit diesem Wiki!

Dieses Tutorial richtet sich an GRASS Anwender, die von einer früheren Version auf die aktuelle Version von GRASS umsteigen wollen. Wenn Sie Anfänger sind, beachten Sie bitte auch die weiteren Bücher und Tutorials.

Hinweis: Dieses Tutorial hier wartet noch auf die Zusammenführung mit dem bisherigen GRASS 5.7 Tutorial und v.a der neuen englischen Version.

Einführung

Die neue GRASS-Entwicklung hat erhebliche Verbesserungen an der Vektor-Architektur gemacht. Die wichtigste Änderung beinhaltet eine neue 2- und 3-dimensionale Vektor-Bibliothek, welche die Vektorattribute in Standard-Datenbank-Management-Systemen (DBMS) verwaltet. Dieses System ermöglicht die Mächtigkeit von echten relationalen Datenbanken für das Vektor-Attributs-Management unter Beibehaltung der traditionellen Flexibilität der traditionellen topologischen Werkzeuge von GRASS.

GRASS beinhaltet nun auch echte dreidimensionale Voxel in der NVIZ Visualisierungsumgebung sowie zahlreiche Erweiterungen zu quasi jedem Werkzeug in der GRASS-Bibliothek.

Beginn mit allgemeinen ersten Schritten

Erste Schritte - wie in die neue GRASS Version wechseln

Rasterdaten-Management

  • Das Raster-Management funktioniert wie in früheren GRASS Versionen.
Tutorials und Bücher, die für GRASS 4 und 5 geschrieben wurden, funktionieren zum größten Teil immer noch.

Vektordaten-Verwaltung

Grass 6 Tutorial Standardeinstellungen

      -  Standardeinstellungen für die Vektor-Geometrie;
         für die Vektor-Attribute;. für db.* Module

Grass 6 Tutorial Geometrie-Management

http://grass.osgeo.org/grass57/tutorial/geom_storage.html

        - Allgemeine Hinweise zum Geometrie-Management; 
          Verwaltung der Voreinstellungen;
          GRASS Vektor-Architektur; Geometrie im ursprünglichen Format gespeichert;
          in einem SHAPE-File gespeicherte Geometrie;
          Import / Export der Geometrie von Vektordaten;
          Erzeugen der Geometrie von Vektordaten aus verschiedenen Quellen

Grass 6 Tutorial Attribute-Management

http://grass.osgeo.org/grass57/tutorial/attrib_storage.html

        - Allgemeine Hinweise zum Attribute-Management;
          Verwaltung der Voreinstellungen; Beispiele;
          Datenbankschema

Anwendungsbeispiele

Diese warten darauf, vom GRASS 5.7 Tutorial übertragen zu werden

Grundlegende Anwendungsbeispiele

http://grass.osgeo.org/grass57/tutorial/ex_basic.html

Komplexe Anwendungsbeispiele

http://grass.osgeo.org/grass57/tutorial/ex_complex.html

Vektor-Netzwerk-Analyse-Beispiele

Vector overlay/clipping Beispiele

http://grass.osgeo.org/grass57/tutorial/vectoroverlay.html

Beispiele aus der Landkarte der Vereinigten Staaten

http://grass.osgeo.org/grass57/tutorial/usa_demo.html

FAQ (Frequently Asked Questions=Häufig gestellte Fragen)

Fehlerbehebung

http://grass.osgeo.org/grass57/tutorial/troubleshooting.html

  • Grass 6 Tutorial Fehlerbehebung

Links von Interesse

Weiterführende Literatur

GRASS und R kriging Interpolation

Mini-Anleitung: Interpolieren unter Benutzung von Kriging mit GRASS und R

Wie man Punktwerte interpoliert durch das Kriging-Verfahren mit R und GRASS 6

Referenzen